Mobile Menu Icon
Mobile Tel Icon
E.R.O.S. auf FacebookE.R.O.S. auf Youtube
E.R.O.S. auf FacebookE.R.O.S. auf Youtube

Mag. Barbara Zuschnig:   +43 660 44 35 665
Mag. Beatrix Roidinger:   +43 660 46 26 777

Erste (online) Konferenz zu Sexpositivität in Österreich
13. Mai 2020
25 Speaker zu Sexpositivität aus Wissenschaft, Szenen, Therapie und Kunst
25 Speaker zu Sexpositivität aus Wissenschaft, Szenen, Therapie und Kunst Fotocredit Harald Berenfänger

Sexpositivität ist in Österreich und im gesamteuropäischen Umfeld ein noch sehr junges Thema. Umso aufregender war es daher für alle, als die erste Konferenz zu Sexpositivität vom 1.-3. Mai online über die Bühne ging.

Vortragende aus unterschiedlichen Disziplinen und Bereichen

Reinhard Gaida, Gründer der Schwelle Wien und Beatrix Roidinger von Eros&du haben Vortragende u.a. aus den Bereichen Wissenschaft, Kunst, Medizin und aus den Szenen zu einer dreitägigen Konferenz geladen. Persönliche Erfahrungen, Forschungsberichte, Expertise und so manches erheiternde Gespräch haben einen wirklich spannenden Einblick in die unterschiedlichen Aspekte von Sexpositivität gegeben.

Es ging unter anderem über "Die Geschichte der österreichischen Perversion" von Robert Matzinger. Kathrin Kichheimer ging der Frage nach, "Ob Sexpositivität in der Medzin angekommen ist?" Stefan Ossmann gab Einlick in seine Forschung zu Polyamorie. Wenn Sie weiter in das Thema eintauchen wollen, dann können Sie die Konferenz online nachsehen

Halten Sie sich zum Thema am Laufenden und abonnieren Sie den Newsletter der Sexolution.